DHK Österreich feiert Partnerschaft mit B2IMPACT: Zwischen Netzwerk und Know-how

Inhaltsverzeichnis

Über das Gründungsdatum der Deutschen Handelskammer in Österreich (DHK) gibt es nur wenige verlässliche Quellen. Das Protokoll einer Tagung in Berlin nennt den April 1920. Das bestätigt auch die Wiener Zeitschrift „Die Börse“, die schreibt, dass die erste Auslandshandelskammer in Österreich die Deutsche Wirtschaftskammer war, die bereits im „Frühjahr 1920“ gegründet wurde.

Sicher und zuverlässig dokumentiert ist jedenfalls eines: Seit dem Jahr 2018 ist die Deutsche Handelskammer in Wien (DHK) zufriedene und treue Kundin von B2IMPACT, der Agentur für Wirkung und Ergebnis.

Die Deutsche Handelskammer in Österreich (DHK) vertritt seit über 100 Jahren die Interessen der deutschen Wirtschaft in Österreich. Die DHK ist Teil des Netzwerks der deutschen Auslandshandelskammern (AHK) mit über 150 Standorten in 93 Ländern.

Mit zahlreichen Serviceleistungen unterstützt sie ihre rund 1.400 Mitgliedsunternehmen bei deren Geschäftstätigkeit und vertritt die führenden deutschen Messen in Österreich. Gleichzeitig ist die DHK Dienstleisterin für heimische Unternehmen, die auch im bilateralen Wirtschaftsverkehr aktiv sind.

 

Durch die DHK vom Wissens- und Informationsgewinn profitieren

 

Die DHK unterstützt ihre Mitgliedsunternehmen beispielsweise beim Markteintritt im Ausland, bei Bonitätsauskünften und Rechtsfragen, vermittelt potenzielle Geschäftspartner:innen, prüft Arbeitsverträge oder übernimmt Bevollmächtigungen im Rahmen der Entsorgungspflicht in Österreich (Verpackungsverordnung).

In zahlreichen Veranstaltungsformaten profitieren die Mitgliedsunternehmen und Interessierte vom Wissens- und Informationsgewinn. Die Palette an Events reicht von Mitgliedertreffen über Fachvorträge oder Expert:innengespräche bis zu bilateralen Foren. Diese bieten eine große Plattform, um mit potenziellen Geschäftspartner:innen in Dialog zu treten.

 

Über die Grenzen hinweg: B2IMPACT als verlässliche Partnerin der DHK

 

Das halbjährlich erscheinende Magazin DHK ASPEKTE ist das Sprachrohr des Verbands und derzeit das einzige Printmedium, das sich ausschließlich mit den Wirtschaftsbeziehungen zwischen Österreich und Deutschland befasst.

Die Mitgliedsunternehmen sowie Entscheidungsträger:innen aus Politik und Wirtschaft in Österreich und Deutschland erhalten die DHK ASPEKTE kostenfrei zugestellt. Das Magazin liegt auch bei ausgewählten Partner:innen sowie auf den DHK Veranstaltungen zur freien Entnahme auf.

Als die DHK Unterstützung für einen optischen und redaktionellen Relaunch sowie eine verlässliche Partnerin für Grafik, Redaktion und Druckabwicklung inklusive Lettershop suchten, wurden sie bei uns fündig.

Seit 2018 zählt die DHK daher zu den Kund:innen von WEKA Industrie Medien und deren Content-Marketing-Agentur B2IMPACT. Das Magazin DHK ASPEKTE wurde so zum idealen Beispiel für gelungenes Corporate Publishing im B2B.

 

B2IMPACT Erfolgsgeschichte: DHK ASPEKTE ist eine zusätzliche Dienstleistung mit lesenswertem Mehrwert

 

Laut Hauptgeschäftsführer Thomas Gindele ist die Zusammenarbeit mit unserer Agentur B2IMPACT „sehr einfallsreich und konstruktiv. Offene Fragen werden auf kurzem Weg sehr schnell geklärt. Das Zusammenspiel von verschiedenen Zulieferern funktioniert über eine Cloud-Lösung unkompliziert und reibungslos“.

Vor allem die grafische Aufbereitung der „Zahlen, Daten und Fakten“-Seite beeindruckt nicht nur die Leser:innen, sondern auch Gindele selbst immer wieder: „Die journalistische Qualität der Beiträge, die von den WEKA-Autor:innen kommen, ist ebenfalls erwähnens- und lobenswert!“.

Das Magazin ASPEKTE der Deutschen Handelskammer in Österreich ist bei den Mitgliedern sehr gut bekannt und wird gerne gelesen. Das bestätigen auch die zahlreichen, sehr positiven Rückmeldungen der Mitgliedsunternehmen und Partner:innen zur Gestaltung und zu den Inhalten.

 

Success Story B2IMPACT - Deutsche Handelskammer PAratnerschaft - Corporate Publishing Beispiel
Erfolgsbeispiel Corporate Publishing: DHK ASPEKTE Magazin

 

„Für mehr als ein Drittel stellt das Magazin eine zusätzliche Dienstleistung der DHK mit lesenswertem Mehrwert dar“, so Gindele. Ansprechpartner:innen, die in den Artikeln vorkommen, fragen verstärkt nach Ansichtsexemplaren nach, um diese für eigene PR-Zwecke und ihre Social-Media-Kanäle zu nutzen. Dies sowohl in gedruckter als auch in elektronischer Form (PDF).

Thomas Gindele würde die Agentur B2IMPACT auf jeden Fall weiterempfehlen: „Die Zusammenarbeit hat sich sehr gut entwickelt. Auftretende Probleme werden stets mit Elan und lösungsorientiert gelöst. Das Endprodukt hat über die Jahre durch die Zusammenarbeit an Qualität gewonnen“.

 

Die aktuelle Ausgabe des Magazins DHK ASPEKTE gibt es hier zum Download.

Mehr über unsere Corporate-Publishing-Angebote finden Sie hier: Corporate Publishing

Verfasst von

Daniela Purer
Daniela Purer
Leitung Corporate Publishing - Daniela ist leidenschaftliche Journalistin und Expertin für Corporate Publishing. Sie begleitet den Prozess von der Ideenfindung, über Konzeption bis zum fertigen Produkt. Dabei überzeugen ihre Texte nach allen Regeln des Storytellings. Daniela.Purer@b2impact.com
Beitrag Teilen:

Das könnte Sie auch interessieren

de_ATDeutsch (Österreich)